Neuigkeiten aus Madulain

22.12.2020

Gäste aus Südafrika und Grossbritannien müssen in Quarantäne

Personen aus Grossbritannien und Südafrika, die nach dem 14. Dezember 2020 in die Schweiz eingereist sind, müssen sich für zehn Tage in Quarantäne begeben. Dies hat der Bundesrat beschlossen, um die Ausbreitung einer neuen Coronavirus-Variante in der Schweiz möglichst zu verhindern.

Falls Sie Gäste aus Grossbritannien oder Südafrika beherbergen oder kennen, bitten wir Sie, diese auf ihre Quarantänepflicht aufmerksam zu machen. Betroffene Personen müssen einen Coronatest machen und sich bei den kantonalen Behörden melden.

Wer Kontakt mit Personen aus Grossbritannien oder Südafrika hatte, muss sich ebenfalls testen lassen und sich bei den kantonalen Behörden melden. Besten Dank für die Zusammenarbeit, um die Pandemie zu bekämpfen.

 

Scroll nach oben