Hotel Chesa Colani

Die Chesa Stüva Colani gehört zu den am besten erhaltenen historischen Gebäuden des Engadins. Es ist mit Fresken ausgemalt und schmuckvollen Sgraffito-Ornamenten verziert. Gebaut wurde das stolze Haus Ende des 17. Jahrhunderts für eine Adelsfamilie. 2013 wurde das heutige Hotel und Restaurant sorgfältig restauriert, wobei die ursprüngliche Architektur bewahrt wurde. 

Das Hotel Colani ist ein 4-Sterne-Boutique Hotel, das den Charme und die Gemütlichkeit des einstigen Adelshauses bewahrt hat. Das Restaurant Stüva Colani ist mit 15 Gault-Millau-Punkte ausgezeichnet und wird vom jungen Chefkoch Paolo Casanova geführt.

Madulain Lodge

Die Madulain Lodge befindet sich im Werkhofgebäude der Gemeinde Madulain. Die ehemaligen Personalzimmer wurden vor kurzem zu charmanten Doppelzimmern umgebaut und können seit Sommer 2020 gebucht werden. Die preiswerte Unterkunft ist in zwei Flügel aufgeteilt mit je vier Doppelzimmern und Gemeinschaftsbad. In der Mitte befinden sich die Gemeinschaftsküche und der Aufenthaltsraum. 

Buchbar ist die gesamte Unterkunft (ideal für Gruppen), einer der beiden Flügel oder einzelne Zimmer (ab 60 Tagen vor Anreise). Die Madulain Lodge wird als Self-Check-in-Hotel gemanagt, die Gäste gelangen mittels App in ihre Unterkunft. 

Alp Es-cha Dadour LA MARENDARIA

Seit über 150 Jahre wird die idyllische Madulainer Alp Es-cha Dadour zur Sömmerungszeit von einheimischen Landwirten bewirtschaftet. 2017 wurde die auf 2063 Meter über Meer gelegene Alp aufwändig renoviert und bietet seitdem fast rund ums Jahr alles, was das Herz begehrt.

Ob auf der herrlichen Sonnenterrasse oder in der gemütlichen Stüva LA MARENDARIA verwöhnt der Hüttenwirt Sie mit seinen regionalen Köstlichkeiten und dies nicht nur zur Vesperzeit. 

Auf Voranmeldung können Sie auch ein Fondue- oder Raclette Abend geniessen (max. 12 Personen) und danach in den neu renovierten Zimmern im oberen Stockwerk logieren. Fliessendes Wasser und die Toiletten sind im Eingangsbereich.

Das Wintererlebnis: mieten Sie beim Hüttenwart einen Schlitten um auf den perfekt präparierten Wegen ins Tal (nach Madulain oder Zuoz) zu sausen.

Scroll nach oben